seit 1950 - Chiericati vini

Eine perfekte Harmonie seit
vier Generationen

Seit jeher lieben wir den Wein und dank unserer Leidenschaft sind wir die Boten von hochwertigem Merlot unserer Region, der Kanton Tessin. Alles hat mit Bruno Chiericati angefangen, der 1950 mit seiner Tochter Carolina den Betrieb Chiericati Weine ins Leben gerufen hat. Damals beschäftigte sich der Betrieb ausschliesslich mit dem Handel von Schweizer und ausländischen Weinen. Ausserdem hatte der Betrieb eine Zuneigung für die Gestaltung von Weinetiketten für kleine, persönlich bekannte Weinproduzenten, die heute immer noch weitergeführt wird.

1963 tritt Angelo Cavalli, der Ehemann von Carolina, nach seiner Ausbildung an der Weinschule in Lausanne dem Unternehmen bei. Seitdem entwickelt sich der Weinbaubetrieb zunehmend.
1987 wird mit der Weinherstellung von Merlot angefangen. Die Weinherstellung mit dieser Rebsorte war der Ausgangspunkt des Weingutbetriebs. Die Rebsorte Merlot widerspiegelt noch heute unsere Region.

Im Laufe der Zeit wurden andere, für das Gebiet mehr innovative Reben eingeführt und alte heimische Rebsorten wie «Bondola» wiederentdeckt. Für den Weinbaubetrieb Chiericati stützt die Weinherstellung auf eine tadellose Verbindung zwischen Technologie und Tradition. Dadurch wird eine ausserordentliche Qualität gewährleistet, die sich bei jedem Glas auskosten lässt.

1984 tritt Bruna, die Tochter von Angelo und Carolina, dem Unternehmen bei. Sie stärkt den Betrieb mit all ihrer Kraft. In 2001 tritt Bruna in die Fussstapfen ihres Vaters und besucht die Schule in Changins. 2019 kommt die vierte Generation mit Luca Locatelli, der Sohn von Bruna, in den Betrieb rein. Luca bringt neuen Schwung und Entschlossenheit mit.

Carolina Cavalli, Bruna Cavalli e Luca Locatelli

Die Welt der Chiericati
entdecken
Gratis Lieferung
ab 6 Flaschen
Besuche und Verkostungen
auf Reservierung.